Mit dem Velo durch den Gotthard!

veloimtunnel

Die Eidgenossenschaft hat mich gefragt, ob sie einen zweiten Tunnel durch den Gotthard bauen soll. Ich habe nein gesagt. Aber die meisten anderen Eidgenossen haben ja gesagt. Und nachträglich weiss ich jetzt auch, dass das gut ist. Weil die Doris hat ja gesagt, es würden trotz doppelt so viel Strasse nur gleich viel Autos durch den Gotthard fahren. Und weil die Bundesdoris in ihrer Position schliesslich nichts falsches sagen darf, muss es also wahr sein und kann nur eines heissen: da wird der fetteste, coolste, alles überragende Velowegtunnel gebaut! Jawoll! Nicht der Autoverkehr, sondern der Veloverkehr wird gefördert! Das Velo als Mittel zur Integration des Tessins in die Eidgenossenschaft! Da habe ich die Bundesdoris und die anderen Eidgenossen bei meinem Nein ganz offensichtlich falsch eingeschätzt. Nur hat dieses wahnsinnig weitsichtige Ja leider der Pro Velo Initiative zur Veloförderung den Wind aus den Segeln genommen. Oder bin ich jetzt voll besoffen?

Advertisements

Ein Gedanke zu “Mit dem Velo durch den Gotthard!

  1. Das nicht sein kann was nicht sein darf, gibt es auch in der Politik der Eidgenossen. Nunja, entschieden isses, nun schaun mer mal. Es bedarf vermutlich sehr geringer prophetischer Fähigkeiten vorauszusagen, dass es hinterher (=wenn Tunnel fertig) sicher wieder ganz anders aussieht als vorher….

Willst du einen Kommentar hinterlassen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s